News > Sämtliche Feindrehwerkzeuge der 464er Familie jetzt mit externer Digitalanzeige 3E TECH
Sämtliche Feindrehwerkzeuge der 464er Familie jetzt mit externer Digitalanzeige 3E TECH
Sämtliche Feindrehwerkzeuge der 464er Familie jetzt mit externer Digitalanzeige 3E TECH


Share on Facebook    Share on Twitter    Share on LinkedIn    Email a friend


Wohlhaupter GmbH

marketing@wohlhaupter.com

Automatisch gewuchtete Bohrungsbearbeitung ab 29 mm

Frickenhausen, den 19. Oktober 2022. WOHLHAUPTER bringt die Feindrehwerkzeug-Baureihe 464 mit automatischem Wuchtausgleich auf den Markt. Sie eignet sich für die Bohrungsbearbeitung im Durchmesserbereich von 29 mm bis 205 mm. Wie inzwischen für alle seine Feindrehwerkzeuge stellt WOHLHAUPTER auch hierfür die externe Digitalanzeige 3E TECH für die μ-genaue Verstellwegmessung zur Verfügung – alternativ zur analogen Nonius-Skaleneinstellung.

Die Feindrehwerkzeuge Balance 464 von Wohlhaupter kommen für die präzise Fertigbearbeitung von Bohrungen mit Durchmessern zwischen 29,0 mm und 205,0 mm zum Einsatz. Ihre spezielle Konstruktion minimiert die verbleibende Restunwucht, die durch die Durchmesserverstellung des Schneidenträgers entsteht. Damit bleiben die Werkzeuge während des gesamten Bearbeitungsprozesses stabil und erzielen engste Toleranzen und eine optimale Oberflächengüte. Für den kleineren Durchmesserbereich ab 20 mm bis 29 mm steht ab sofort  die Baureihe 410 zur Verfügung – bauraumbedingt, ohne automatischen Wuchtausgleich, aber ebenfalls mit 3E TECH ausgestattet.

Die größeren Werkzeuge der Baureihe 464 sind dabei in Aluminium-Leichtbauweise ausgeführt, was ihr Gewicht um bis zu 50 Prozent gegenüber herkömmlichen Produkten reduziert; dies wirkt sich schonend auf die Maschinenspindel aus und fördert die Langlebigkeit auch bei anspruchsvollen Anwendungen. Die Plattenhalter können allesamt für eine Rückwärtsbearbeitung ab Durchmesser 38 mm gedreht werden.

Die Werkzeuge sind in der analogen Version mit Nonius oder in der Digital-Version zur Adaption mit der 3E TECH Digitalanzeige zur μ-genauen Verstellwegmessung erhältlich. Damit können nun sämtliche Feindrehwerkzeuge von Wohlhaupter mit dem digitalen Anzeigemodul 3E TECH kombiniert werden: Neben der Baureihe 464 sind dies die kleinen Werkzeuge der 410er Serie, das VarioBore, die Feindrehkassette 537 und kundenspezifische Werkzeuglösungen. Das digitale Anzeigemodul befindet sich nicht im Inneren, sondern wird an das Werkzeug angedockt, sodass der maximale Kühlmitteldruck genutzt werden kann und nicht die Gefahr besteht, dass die digitalen Komponenten im Werkzeuginnern während des Betriebs beschädigt werden. Die Anwender benötigen jetzt nur noch ein einziges Anzeigemodul für alle Werkzeuge mit integrierter 3E TECH Technologie; dies reduziert die Werkzeugkosten.

„Was die beide Serien 410 und 464 eint: Bei der jeweils kleinsten Baugröße handelt es sich um das kleinste digitale Feindrehwerkzeug seiner Art auf dem Markt. Mit unseren Ausdrehwerkzeugen von 20 bis 205 mm Durchmesser bieten wir für unterschiedliche Anwendungsbereiche die jeweils passende Bohrungsbearbeitung“, sagt Frank-M. Wohlhaupter, Geschäftsführender Gesellschafter von WOHLHAUPTER.



Learn more about Wohlhaupter fine boring tools here.